Rauchwart1 25-9-21

>>> Neuigkeiten 2021

Den 47. BMW Berlin Marathon am 26.9.2021
finishten
Jerome Segal in 3:17:42
Josef Stöger in 4:56:17
Erber Karl-Alfred in 6:19:33

Gratulation
++admin++


Großes Clubtreffen beim Rauchwartmarathon am 25.9.2021

Rauchwart1 25-9-21

 

 

 

finishten
Otwin Donabaum  in 4:07:44
Daniel Krieg  in 4:08:56
Reinhart Koranda  in 4:14:45
Fredl Zitzenbacher  in 4:23:17
Gerald Frauendienst  in 4:37:53
Bernhard Keiler  in 4:52:51
Gerhard Wally  in 5:25:45
Andy Kapui  in 6:02:28

Gratulation
++admin++


Den 14. Keszthely Marathon (19.9.) am Balaton (Ungarn) finishte Bernhard (Börni) Keiler in einer Zeit von 4:48:23 und erreichte damit den 2. Platz in seiner Altersklasse (Gratuliere!!!)

 

Beim 6 Stunden Lauf am 18.9. in Steyr erreichte unser jüngstes Clubmitglied Daniel Krieg mit 59,7 km den 2. Platz in seiner Altersklasse. Gratuliere!!! Starke Leistung!!!

Das Motto für den 26. Drei-Talsperren_Marathon in Eibenstock (D) am 18. 9. 2021 lautete: “Laufen im Welterbe Erzgebirge”. Mit mehr als 900 Höhenmeter war der Marathon auch ganz schön gebirgig.

Helene Macher finisht in 5:16:29 und gewinnt ihre Altersklasse (Gratulation!!! Supa gmocht) und Gerhard Wally finisht in 5:22:07 (Gratuliere!!!)

Für Helene gabe es dann eine Riesenauszeichnung: Der zweifache Marathon-Olympiasieger Waldemar Cierpinski (Los Angeles 1976 2.09.55 und Moskau 1980 2.11.01) überreichte ihr zum Klassensieg!! die Medaille und Urkunde samt Handshake und Smalltalk!

Am 18.9.2021 : Dritter Bewerb innerhalb von 15 Tagen für Werner Kroer beim 4. LG Trail in der Schweiz von Saint-Cergue nach Genf bei anspruchsvoller Strecke mit >90% Trailanteil und 1.600 HM über den schweizerischen Jura-Kamm erreicht Werner eine Zeit von 7:39 Min. für harte 53 KM (2. AK M5).


12.9.2021 Münster Marathon: Gerald Stoiser finisht in 04:10:05 Gratuliere!!! Super Zeit!

Am 12.9.2021 beim 37.  Vienna City Marathon

war wieder große Bühne für zahlreiche (13)  unserer Clubmitglieder. Der erste große Marathon in Europa seit fast 2 Jahren. Sogar unser indischer Freund, Sivabalan Pandian ist extra angereist, um mit uns gemeinsam die einmalige Stimmung eines der schönsten Marathonstrecken zu geniesen. Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut ….

finishten

Werner Kroer  in 4:27:58
Bernhard Bruckner  in 4:36:05
Gerhard Wally  in 4:45:12
Josef Stöger  in 4:48:21
Manfred Weiss  in 4:55:10
Ambros Mühlbachler  in 4:57:05
Gerald Frauendienst  in 5:00:59
Holger Krömer  in 5:05:17
Michael Reichetzeder  in 5:21:41
Bernhard Keiler  in 5:23:13
Herbert Bauer  in 5:52:29
Sivabalan Pandian in 5:56:54
Erber Karl-Alfred  in 6:27:46

Am 12.9.2021 den  Münster Marathon
finischte Gerald Stoiser in 4:10:05

Am 11.9.2021 den Jungfrau Marathon
finischte Manfred Weiss in 6:20:01

Gratulation
++admin++


Am 4-10.9.2021 finischte Fedl Zitzenbacher den Dynafit Transalpine Run 2021

Laut Fredi “3 Countrys 2 Runners 1 Week
DER Slogan für EIN letztes großes Abenteuer”😇”

Und es war wieder einmal eine GENIALE Woche.
Unglaublich schöne Trails, perfekte Organisation und wunderbare Menschen 👌
Von Hirschegg über Lech und St. Anton 🇦🇹 weiter nach Klosters und Scuol 🇨🇭 bis nach Prad am Stilversjoch 🇮🇹
235 Kilometer 13.500 Höhenmeter+
Und wieder einmal bin ich einfach nur Dankbar so etwas machen zu können 🙏

Der größte DANK geht an dich Georg Kreer für diese wunderbare gemeinsame Woche 🏃‍♂️🏃‍♂️🍺

Gratulation
++admin++


Am 4.9.2021 finischte

Werner Kroer  den Mozart Scenic Marathon in 6:08:39


Daniel Krieg  den Ramsau Torlauf in 7:56:17
Gratulation
++admin++


Am 29.8.2021 finischte Erber Karl-Alfred  den Rauschenberg Marathon in 6:48:15

Gratulation
++admin++


Sorry für die urlaubsbedingte Pause 8.8.21 ! Jetzt kommt der Nachtrag zu den 10 in 10 in Orta/Italien:

Gratulation an unsere 3 Laufhelden Werner Kroer, Karl-Alfred Erber und Pandian Sivabalan zum kompletten Finish  aller 10 in 10 und Gerald Frauendienst zu seinem 60sten Marathon+Ultrafinish am 9. August 2021 in Orta

Ergebnis 10 in 10 Orta von 6.-15. August 2021:

Werner Kroer
am 6.8.21 in 4:59:29, am 7.8.21 in 5:16:24, am 8.8.21 in 5:08:38, am 9.8.21 in 4:56:10, am 10.8.21 in 4:54:53, am 11.8.21 in 4:39:55, am 12.8.21 in 4:49:55, am 13.8.21 in 5:06:09, am 14.8.21 in 5:11:52, am 15.8.21 in 5:09:57

Sivabalan Pandian
am 6.8.21 in 6:50:14, am 7.8.21 in 6:49:43, am 8.8.21 in 6:40:21, am 9.8.21 in 6:40:13, am 10.8.21 in 6:39:32, am 11.8.21 in 6:39:19, am 12.8.21 in 6:33:18, am 13.8.21 in 6:33:42, am 14.8.21 in 6:39:27, am 15.8.21 in 6:39:28

Erber Karl-Alfred
am 6.8.21 in 8:19:46, am 7.8.21 in 8:08:01, am 8.8.21 in 8:02:58, am 9.8.21 in 8:27:33, am 10.8.21 in 7:56:10, am 11.8.21 in 8:08:54, am 12.8.21 in 8:14:03, am 13.8.21 in 8:14:26, am 14.8.21 in 8:45:28, am 15.8.21 in 8:31:31

Gerald Frauendienst

am 6.8.21 in 4:46:44, am 7.8.21 in 5:10:19, am 8.8.21 in 5:07:57, am 9.8.21 in 4:52:47

Zitate von unseren Laufhelden auf Facebook:

Werner Kroer:  “Das war Orta2021: 10 Marathons in 10 Tagen. Meine achte erfolgreiche Teilnahme an einem 10in10, sieben Mal in Orta (alle) und ein Mal in B.Blumau. Es hat für den 9. Platz (M-ges. von 28) und den 2. Platz in der M-60 gereicht (aber wie egal ist das letztlich…). Insgesamt gab es 36 Finisher bei allen 10×42,2 km und 12 bei allen 10×50 km! Von den 70 Serienmarsthons in Orta bin ich 52 zwischen 04h:19‘ und 05:00‘ gelaufen, 18 darüber. Die Hitze ist ein Faktor im August, blieb aber mit max. 35Grad C diesmal “im Rahmen”. Allen (Covid-)Widrigkeiten zum Trotz haben es Paolo Gino und sein Organisationsteam als auch die immerhin 60% der sonstigen TeilnehmerInnen geschafft, eine weitere unvergessliche Laufveranstaltung am schönen Ortasee entstehen zu lassen. Grazie e saluti a tutti.”

Karl-Alfred Erber: Ja ich weiss … jeder der die vergangenen 10 Tage am Sofa gelegen ist war schneller als ich …. ich war da …. bin gelaufen mit ……. das kann mir keiner nehmen … ich bin glücklich … Dankeschön …

Pandian Sivabalan: “Dear all well wishers, The fifth time, I was very lucky to take part in timed Orta 10 in 10 marathon series at Italy and successfully completed, Yesterday was the last day of the series and also Independence Day of India, I could run with Indian National flag along with me for 42.2 K .This event has scenic route around the lake with one loop of 21.1 K and for marathon, we must do 2 loops in order to complete 42.2 K. I was very happy to meet most of the running friends in both the series of Curinga ( from 1/08 to 4/08 ) 4 marathons and Orta ( from 6/08 to 15/08 )10 marathons. Somehow completed in all 14 marathons in 15 days, Now I find very easy to run daily one full marathon of 42.2 K if we prepare mentally . In this 3 month of summer time ( July , August and Sept) in Europe minimum 65 official marathons including few ultras is possible. I am also putting all efforts to reach 500 ( Full and Ultra) official marathons before end of this year 2021by an Indian of age group of M 60+ to enter into world, Marathoner Ranking . It looks little tough but confident of touching the target. I am currently concentrating only Italy, Austria and Germany countries with negative test report of Covid 19. Next year any Indian runners who wants run all 10 in 10 at Orta, , please feel free to contact PANDIANS MARATHON ACADEMY. I am very much thankful to Mr. Poulo Gino ( President of Super Marathon Club of Italia) who had motivated me to do all ten marathons from 2016 onwards . According to me the full marathon is easiest sports athletic Activity and anyone can do it if he or she prepares mentally first.
10×10 Gratulation!
++admin++


Am 14.8.2021 finischte Fedl Zitzenbacher seinen HUNDERTER !!!!!! (Marathon +Ultra) in Schwarzach in 5:31:40

GRATULATION !!!
++admin++


10 Marathons in 10 Tagen in Bad Blumau, 2. Auflage, 2. Juli bis 11. Juli 2021.

Tag 10, 11. Juli 2021
Werner Kroer: 4:55:18 , Ambros Mühlbachler: 5:00:30 sein 250. Marathon+Ultra !!!, Gerhard Wally: 5:05:25, Gerald Frauendienst: 5:05:25, Pandian Sivabalan: 6:51:19 , Karl Alfred Erber: 9:16:39

Tag 9, 10. Juli 2021
Niklas Frauendienst: 4:13:06,Gerald Frauendienst: 4:26:54, Werner Kroer: 5:08:11 ,Ambros Mühlbachler: 5:00:01,Pandian Sivabalan: 7:37:32 , Karl Alfred Erber: 8:48:21

Tag 8, 9. Juli 2021
Werner Kroer: 5:14:25 ,Ambros Mühlbachler: 5:15:42,Pandian Sivabalan: 7:27:40 , Karl Alfred Erber: 9:21:47

Tag 7, 8. Juli 2021
Ambros Mühlbachler: 5:29:23Gerhard Wally  5:40:58 , Pandian Sivabalan: 6:52:00 , Karl Alfred Erber: 9:56:02

Tag 6, 7. Juli 2021
Ambros Mühlbachler: 5:20:59,  Michael Dorfstätter 6:49:16 , Pandian Sivabalan: 6:52:40 ,
Karl Alfred Erber: 9:19:04 sein 150. Marathon !!!

Tag 5, 6. Juli 2021
Ambros Mühlbachler: 5:19:34Pandian Sivabalan: 6:57:21 , Karl Alfred Erber: 8:50:56

Tag 4, 5. Juli 2021
Ambros Mühlbachler: 5:18:42Pandian Sivabalan: 7:21:02 , Karl Alfred Erber: 9:05:07

Tag 3; 4. Juli 2021
Fredl Zitzenbacher: 4:06:21, Gerald Frauendienst: 5:16:21,
Bernhard Keiler: 5:02:51  sein 200. Marathon !!! GRATULATION !!!,

Ambros Mühlbachler: 5:34:52, Werner Kroer: 5:16:22 , Pandian Sivabalan: 6:38:53 , Karl Alfred Erber: 8:51:57

Am 3. Juli fand die Staatsmeisterschaft im  24 – Stundenlauf in Bad Blumau statt. Aus unserem Club finishten:
Josef Stöger  152,28 km / 24 Stunden (2. Platz in der M70!!!)Stögi BBlu 21
Andy Kapui 109,06 km / 24 Stunden
Thomas Lanz  73,23 km / 24 Stunden

Tag 2, 3. Juli 2021
Fredl Zitzenbacher: 4:03:58, Gerald Frauendienst: 4:46:21, Bernhard Keiler: 4:49:07  , Ambros Mühlbachler: 5:31:56, Werner Kroer: 5:14:08 , Pandian Sivabalan: 6:19:05 , Herbert Bauer: 6:36:34, Karl Alfred Erber: 8:20:45

Tag 1, 2. Juli 2021
Fredl Zitzenbacher: 03:56:56, Bernhard Keiler: 4:49:36, Ambros Mühlbachler: 4:53:47, Werner Kroer: 4:55:42 , Pandian Sivabalan: 6:26:56 , Herbert Bauer: 6:31:44, Karl Alfred Erber: 7:49:11

10×10 Gratulation!
++admin++


Am 4. Juli  den Gletschermarathon im Pitztal erfolgreich finishte
Gerhard Wally in 4:53:43

++admin++


Am 26. Juni  den Nr. 197 Welsch Marathon von Ehrenhausen nach Wies erfolgreich finishte

Fredl Zitzenbacher in 4:14:06
Gerald Stoiser in 4:55:46
Bernhard Keiler in 5:07:48
Werner Kroer
in 5:19:08
Helene Macher in 5:50:28
Gerhard Wally
in 5:50:28


Herzliche Gratulation!
++admin++


Am 13. Juni  haben 4 Clubmitglieder beim Charity Marathon Schwarzach  für einen guten Zweck 👍😎 gefinisht

Fredl Zitzenbacher in 4:15:45
Bernhard Keiler
in 5:06:49
Bernhard Bruckner in 5:23:29
Herbert Bauer
in 6:14:48

Auch am 13. Juni finishte den Hochwechsel Trail  Marathon
Thomas Lanz in 6:50:25

Herzliche Gratulation!
++admin++


Traumhafte Bedingungen beim ersten Marathon nach dem Lockdown 😎

Am 29. Mai nutzten 8 Clubmitglieder beim 2. Herzogenburg Marathon die Gelegenheit, um eindrucksvoll zu zeigen, dass Mann/Frau keineswegs eingerostet ist. Danke an unser Vorstandsmitglied Gerald Frauendienst für die Top Organisation und die gute Betreuung. Wir kommen wieder …..

Am 29. Mai 2021 finishte den Herzogenburg Marathon

Bernhard Keiler in 4:24:26 (Sein 195. Marathon!!)
Josef Stöger in 4:33:03
Helene Macher in 4:33:54
Gerald Frauendienst in 4:37:38
Werner Kroer  in 4:38:54
Gerhard Wally in 5:24:18
Herbert Bauer in 5:37:20
Karl-Alfred Erber in  6:33:09

Unsere 2 neue Mitglieder

Rainhart Koranda in  4:14:19
Niklas Frauendienst in  4:22:02
 Niklas1 29-5-21

 

 

 

Herzliche Gratulation!
++admin++

 


Besucherzahl : 554 .

Schreibe einen Kommentar